Entdecken, testen, austauschen. Conzoom Solutions mit Touchpoints auf den Frühjahresmessen

Branchentrends, Fachwissen, Jobbörse, Messe und mehr. Pünktlich zum Auftakt der Messesaison 2020 präsentiert sich die Plattform www.conzoom.solutions in erweitertem Umfang. On top laden die Frankfurter Konsumgütermessen ihre Besucher ein, das neue Angebot live auszuprobieren. Hierfür bieten sowohl das Messetrio Paperworld, Christmasworld und Creativeworld als auch die Ambiente attraktive Treffpunkte.

„In den letzten Monaten haben wir Conzoom Solutions systematisch aufgebaut und beobachten, wie das Angebot ankommt. Jetzt nutzen wir unsere Veranstaltungen dazu, sowohl denn konkreten Mehrwert des Portals als auch den Schulterschluss zwischen digitaler und analoger Welt für unsere Messegäste erlebbar zu machen“, sagt Julia Uherek, Bereichsleiterin Christmasworld, Paperworld und Creativeworld. Auf den Messen ihres Verantwortungsbereichs finden Interessierte drei Terminals: im Foyer Halle 4.1 am Paperworld Global Stand, in der Halle 4.2 im Rahmen der Creativeworld Academy und in der Galleria 0 auf dem Christmasworld Retail Boulevard. Zur Ambiente lädt eine zentrale Lounge im Foyer der Halle 9.1 zum Surfen, Testen und Austauschen ein. An jedem der Touchpoints stehen den Besuchern nicht nur Tablets zur Verfügung, sondern auch geschulte Promoter, die sie im Handling unterstützen und wertvolle Tipps für die individuelle Nutzung geben.

Conzoom Solutions Plattform Einzelhandel Presse
Surfen, testen, austauschen. Die Conzoom Solutions Touchpoints auf den Konsumgütermessen in Frankfurt.

„Mit Conzoom Solutions stellen wir ein zeitgemäßes und sehr praxisnahes Arbeitsmittel zu Verfügung. Alle Inhalte werden von erfahrenen Fachleuten kuratiert, die Wissensangebote sind spezifisch auf die Konsumgüterbranchen zugeschnitten. Das macht unser Portal zu einer besonders effizienten und verlässlichen Quelle für den Handel“, erläutert Nicolette Naumann, Bereichsleiterin der Ambiente. Ihren Usern bietet die Plattform unter anderem topaktuelle Studien, Expertenwissen rund um digitale Marketing- und Geschäftsmodelle, spannende Fachbeiträge, Webinare, Workshops und Anregungen für den Point of Sale sowie eine vollständige Übersicht über das weltweite Portfolio der Frankfurter Konsumgütermessen. Als neuste Funktion wurde die brancheneigene Jobbörse freigeschaltet, die Vakanzen und Fachkräfte einfach und komfortabel miteinander vernetzt. Alle Angebote der Website www.conzoom.solutions sowie die Jobbörse www.conzoomsolutions-jobs.com sind frei zugänglich.

Presseinformation und Bildmaterial:
www.conzoom.solutions/presse

Conzoom Solutions – die Plattform für den Handel
Die Wissensplattform Conzoom Solutions bietet dem Konsumgüterhandel ein vielfältiges Angebot wie Studien, Trendvorstellungen, Workshops oder Anleitungen für den Point of Sale. Sie gibt einen Komplettüberblick über das internationale Portfolio der Messe Frankfurt im Konsumgüterbereich und stellt dort gebündelt Informationen für den Handel zusammen.
www.conzoom.solutions

Der digitale Marktplatz Nextrade
Das neue digitale Order- und Datenmanagement Nextrade für Lieferanten und Händler der Konsumgüterbranche verlängert die Messe und ermöglicht Bestellungen zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr: www.nextrade.market

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.600* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 733* Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com
* vorläufige Kennzahlen 2019

Downloads





Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies und Facebook Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen