Stimmung rentiert sich

Das Wichtigste zu Beginn: Investitionen in Weihnachtsdekoration zahlen sich aus, denn die Weihnachtszeit spielt als umsatzstärkste Zeit nach wie vor eine herausragende Rolle im Handel. Shoppingcenter setzen sehr bewusst auf langlebige, aufwändige und zumeist traditionelle Weihnachtsdekoration. Welche Summen nehmen die Betreiber in die Hand, um ihre Kunden in Stimmung zu bringen? Und wer organisiert den Einkauf, den Auf- und Abbau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die Studie.

Ein Eisbär mit integrierter Beleuchtung

Erwerb: Auf diese Kriterien ist zu achten

Kosten: So werden die Kosten verteilt

Konzept: Flächendeckende Weihnachtsdekoration hoch im Kurs

Studie direkt zum Durchblättern

Beitrag teilen

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies und Facebook Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen