Dieser Artikel ist exklusiv für Abonnenten des Conzoom Solutions Newsletter.

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, registrieren Sie sich bitte über das untenstehende Formular. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit Link zur Bestätigung. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Anmeldung abzuschließen, damit Sie immer up-to-date bleiben.

Wenn Sie bereits Abonnent des Newsletters sind, reicht es aus, Ihre Identität durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse über das untenstehende Formular zu bestätigen. Eine erneute Bestätigung per E-Mail oder eine doppelte Registrierung für den Newsletter erfolgen nicht.

Jetzt registrieren oder Identität bestätigen!

Christmasworld Trend „luminous celebrations“ richtig in Szene setzen

Wenn es um die festliche Dekoration geht, stehen dem Fachhandel für die Saison 2019/20 vier große Trendwelten zur Verfügung. Designerin Claudia Herke vom Stilbüro bora.herke.palmisano gibt Tipps für die Schaufenster- und Shopgestaltung. Wie lässt sich der Christmasworld Trend „luminous celebrations“ im Sommer ganz konkret in Ihr Geschäft übertragen?

Conzoom Solutions Christmasworld Luminous Celebrations Sommertrend 2019

Luminous celebrations

Im Sommer kommt der glamouröse Christmasworld Trend „luminous celebrations“ besonders zur Geltung. Denn diese Thematik ist voller Partyglanz, funkelnder Looks und schillernder Couture, was sich sehr gut auf private Sommerfeste oder auch auf Firmenevents und generell in der Gastronomie sowie Hotellerie übertragen lässt. Hier setzen vor allem intensive Farben starke Akzente und sorgen für einen sehr modernen, außergewöhnlichen Look. Damit kann der Fachhandel in seiner Schaufenster- und Ladenflächendekoration für eine optimale Fernwirkung sorgen, die viele Kunden anzieht.

Stilvoll in Szene setzen

„Der Fachhandel kann sich auf folgende stilprägende Elemente konzentrieren: elegante, leuchtende und dunkle Nuancen mit intensiven Koloriten und changierenden Metallfarben, schillernde Oberflächen, Pailletten, Plättchen, ultraglänzende Finishs und Lurexeffekte sowie Samt und Federn. Dies alles passt hervorragend in den Sommer und bringt einen Hauch Exklusivität und Exotik in die Läden“, erklärt Designerin Claudia Herke. In den Schaufenstern und Ladenflächen könnten zum Beispiel abgehängte Papierbahnen mit Tapetendruck zum Einsatz kommen. Hierfür eignen sich laut Trendexpertin verwischte, unscharfe Farbflächen, die miteinander verschmelzen. Am besten in den starken, vibrierenden Farben der Farbreihe – wie Pink und Violett mit starken Lichteffekten. „Nutzen Sie außerdem exotischen Blumenschmuck als Eyecatcher. Besonders Orchideen, Schilfkolben, Strelitzien. Dekorative Blätter wie Monstera oder lange schlanke Schilfblätter unterstreichen die tropische Atmosphäre,die zusammen mit den Dekoelementen und Figuren wie Käfern, Libellen und Schmetterlingen sehr edel wirkt. Um die Ware in Szene zu setzen, können Sie ganz einfach hochglanzlackierte Podeste oder Würfel in Schwarz nutzen. Diese lassen sich auch schnell mit entsprechender Folie oder Lack gestalten“, empfiehlt Herke.

Conzoom Solutions Sommer Trend Casablanca Interior Leopard Blumenmuster
Conzoom Solutions Sommer Trend Casablanca Blumen Gold
Conzoom Solutions Sommer Trend Shishi Kaefer Gold
Conzoom Solutions Sommer Trend Giftcompany Blumentopf
Conzoom Solutions Sommer Trend Giftcompany Farbverlauf
Conzoom Solutions Christmasworld Luminous Celebrations Sommer Trend

Claudia Herke, Stilbüro bora.herke.palmisano

Das Stilbüro bora.herke.palmisano zeichnete im Auftrag der Messe Frankfurt erneut für das renommierte Trendareal auf der Christmasworld 2019 verantwortlich. Hierfür filtern sie aktuelle Strömungen aus Gesellschaft, Mode, Architektur und Design und übertragen diese auf die kommenden Farben, Formen und Materialien bei der festlichen Dekoration. Mit den Neuheiten der Christmasworld Aussteller bot die Christmasworld dem Handel ein reichhaltiges „Deko-Portfolio“, aus dem er das ganze Jahr über schöpfen kann.

Bildnachweis

Christmasworld Frankfurt, CASABLANCA GmbH & Co. KG, Shishi AS, GIFTCOMPANY Geschenke Vertriebsges. mbH

Beitrag teilen

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies und Facebook Pixel zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen